- Tanzworkshop mit MARIUSZ CROVID

Mariusz Crovid arbeitet normalerweise mit internationalen Choreographen zusammen. Er ist bekannt für seine Videoclips und Konzerte und das weit über Österreichs Grenzen hinaus.

Es freut uns deshalb umso mehr, dass er sich bereit erklärt hat, unsere Schule insgesamt viermal zu besuchen um mit unseren Schüler/innen zu arbeiten!

 WAS IST COMMERCIAL DANCE UND WO LIEGT SEIN URSPRUNG?

 Commercial Dance ist aus der Hip Hop-Tanzkultur entstanden. Als der Hip Hop in den 90er Jahren mehr und mehr kommerzialisiert wurde, vermischte er sich immer ausweitender mit der Popkultur und ihrer Popmusik. Daraus entstand ein neues, eigenes Tanzgenre.

Dieses wird heute vorwiegend in Musikvideos des R&B und der Popmusik vorgeführt.

COMMERCIAL DANCE: TANZSTILE, EIGENER TANZ, STARFEELING

Ein Mix aus verschiedenen Stilen aus der Hip Hop/ Pop Musik Kultur wird auf eine ganz individuelle Art in die Tanzstunden eingebaut.
 

Was hat uns der Workshop geboten?
Die Tanzeinheiten bieten die Möglichkeit, sich mit Musikvideos zu identifizieren, indem man daraus Choreografien nachtanzt, die einem das gewisse „Starfeeling“ geben.